Windspiel

Kunst auf dem Pausenhof – Spaß und Faszination für die Kinder durch das Windspiel
 

Gestatten Sie mir ein kurzes Portrait der Künstlerin Rosali Schweizer, die das Windspiel geschaffen hat.
Rosali Schweizer ist Bildhauerin, Malerin und Filmemacherin.
Ihr künstlerisches Interesse gilt dem Thema „Bewegung“ in den verschiedenen
Disziplinen.
An der Hochschule für bildende Kunst in Kassel studierte sie Metallbildhauerei bei Prof. Eberhard Fiebig.

Nach dem Studium arbeitete sie mehrere Jahre mit dem Medium Film. Als Filmarchitektin gestaltete sie Fernseh-, Kino- und Werbefilme. Als Regisseurin machte sie einen Dokumentarfilm und einige Kurzfilme.

Zwischen den verschiedenen Filmprojekten zog sie sich ins Atelier zurück, um zu malen und um Objekte zu bauen. Die Phasen der Atelierarbeit wurden in den letzten Jahren immer länger und sie begann sich mehr und mehr auf den Bau von Windskulpturen und Mobiles zu konzentrieren.

Sie baut Skulpturen aus Eisen, Edelstahl, Titan: und Acrylglas, die durch Wind und Sonne eine Vielfalt an Form und Farbigkeit zeigen.
Rosali Schweizer legt großen Wert auf die Leichtigkeit Ihrer Objekte, denn nur dann vermag schon der leiseste Wind eine Bewegung auszulösen. Andererseits müssen die manchmal
fast zierlichen Skulpturen auch Orkanböen und große Windstärken aushalten.

Dazu die gestalterischen und technischen Lösungen zu finden ist ein spannender Teil von Schweizers Arbeit.
In diesem Zusammenhang ist Titan, das sie gerne verwendet, ein interessantes Material:
Titan ist härter als Edelstahl, aber fast so leicht wie Aluminium. Es rostet nicht und ist beständig gegen alle Umwelteinflüsse.
Für Windskulpturen besonders geeignet ist es auch deshalb, weil durch ein spezielles Oxidationsverfahren auf der Oberfläche des Metalls Farben erzeugt werden können, die – einmal hergestellt – für immer bleiben.
Da Schweizers Windspiele fast immer in Bewegung sind, scheinen sie für den Betrachter ein Eigenleben zu führen:

Oft nimmt man sie nicht wahr, bis plötzlich ein Lichtreflex, eine Bewegung oder ein Farbspiel auftaucht, wie ein Gedanke, der schmunzeln lässt.
Rosali Schweizer ist mit ihren Arbeiten in Deutschland, USA, Belgien und in der Schweiz vertreten.

Rosali Schweizer
Frühaufstraße 6
80999 München
Telefon und Fax 089/ 81 27 274
rosali.schweizer@gmx.de
www.rosali-schweizer.de